Bauindustrie und Stein

diamond drill bit

Auf dem Gerätemarkt sind verschiedene Typen von  „Diamantbohrern“ genannten Bohrern zu finden. Doch im Gegensatz zu Bohrern aus Sintercarbiden (mit einer Spitze aus Sintercarbid), weisen diese keine Kanten auf, sondern zeigen nur Diamantsegmente, die sich am Rand des Rohres befinden. Die Diamantsegmente sind metallisch gesinterte Segmente, in denen die metallische Matrix aus niedrigschmelzenden Metall-Legierungen, in der Regel aus Bronze, besteht. In diesen Sintern besteht eine mechanische  Verbindung von Diamantpartikeln mit der Matrix.

Als ein Teil von Forschungsarbeiten bearbeitete GeniCore eine Vergleichsanalyse von auf dem Markt erhältlichen Materialien für die Herstellung von Bohrern mit einer erhöhten Verschleißfestigkeit, die zum Bohren in Natursteinen wie Granit und Marmor sowie in Keramikfliesen aus Steingut geeignet sind.

Die GeniCore-Lösungen zeigen, dass es möglich ist, die Festigkeit des Bohrers erheblich – um bis zu 100% - zu erhöhen und dabei gleichzeitig die Zeit des Bohrens zu reduzieren. Die GeniCore-Lösung erfordert keine Verwendung eines Schlags im Bohrvorgang wie bei DEC-Diamantwerkzeugen (verbesserte Sintercarbide).

Im Gegensatz zu Konkurrenzlösungen bedarf es hierbei auch keiner Kühlung.